Spezifikation:

Fender Stratocaster 1966

Großer CBS - Strat - Headstock mit 3 Patentnummern: 2.741.146   3.143.028   und   DES 169.062.

Die Größe des Decal-Trägermaterials (Film) wird teilweise sichtbar größer.
Das verwendete Kabelmaterial ändert sich. Bislang wurde beiges und schwarzes Kabelmaterial eingesetzt.
Die neuen Kabel sind nach wie vor textilummantelt - sind aber nun gelb und blau.

Bei einigen Gitarren ist die Wormroute nicht mehr rundlich ausgeführt, sondern eckig.

Auch am Halsstempel gibt es eine signifikante Änderung. Anstatt einer 2 vor dem Herstellungsmonat -jahr, wird nun die Zahl 13 für Stratocasterhälse vorangestellt. Leider trägt auch die Jazzmaster diese Nr. in Ihrem Halsstempel. Angeblich soll es so gewesen sein, dass Hälse mit einem Binding produziert wurden, die dann nicht, wie ursprünglich geplant an der Stratocaster verarbeitet wurden. Stattdessen flossen diese Hälse in die Jazzmasterproduktion. Wir fanden Jazzmaster aus dem Jahre 68, die nochdie 13 im Halsstempel trugen. Dumm, dassJazzmaster und Stratocasterhälse absolut identisch waren.



Hinweis:

Die Verwendung von Texten, Textauszügen und Bildern aus dem Inhalt dieser Seiten ist ohne schriftliche Zustimmung nicht gestattet !

Copyright © Norbert Schnatz / www.vintagestrats.de




1966

Bilder zum Vergrößern anklicken.